-- Anzeige --

Online-Seminar: Palettenmarkt in Krisenzeiten

Paletten sind derzeit ein begehrtes Gut - und entsprechend im Preis gestiegen
© Foto: Marco2811/stock.adobe.com

Teures Holz, fehlende Nägel - droht der Paletten-Engpass? Welchen Herausforderungen der Palettenmarkt in diesen Zeiten gegenübersteht, erfahren Sie am 19. Mai in einem Online-Seminar der VerkehrsRundschau mit Marcus Kirschner vom Verband HPE.


Datum:
11.05.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ohne Paletten wird kaum Ware bewegt – umso schlimmer trifft es Transportunternehmer und Spediteure, wenn neben den explodierenden Kraftstoffkosten auch noch die Preise für Holzladungsträger neue Rekordmarken erklimmen. Der Angriffskrieg Russlands in der Ukraine hat die Lage auf dem ohnehin angespannten Palettenmarkt merklich verschärft und die Durchschnittspreise für Neupaletten zuletzt über die 20-Euro-Marke katapultiert. Aktueller Preistreiber ist nicht nur der Umstand, dass Holzlieferungen aus Russland, der Ukraine und Belarus wegfallen. Bis auf Weiteres werden auch Palettenimporte aus diesen Ländern ausbleiben. Als sei das alles nicht schon schlimm genug, sehen sich heimische Palettenhersteller mit einem Engpass an Nägeln konfrontiert -  der Stahl dafür wurde bislang zum Großteil aus Russland bezogen.

Einblicke aus erster Hand

Was diese schwierige Gemengelage für den heimischen Palettenmarkt bedeutet, auf welche Entwicklung sich Logistikbranche und Industrie einstellen müssen und wie sich Palettenanwender gegen eine mögliche Verknappung wappnen, erörtern wir im einstündigen Online-Seminar „Palettenmarkt in Krisenzeiten: Teures Holz, fehlende Nägel - Droht der Paletten-Engpass?“ am Donnerstag, den 19. Mai um 10 Uhr. Referent ist Marcus Kirschner, Geschäftsführer Bundesverband Holzpackmittel Paletten Exportverpackung (HPE).

Teilnahme für Abonnenten kostenlos

Die Online-Seminare sind für Abonnenten der Zeitschrift VerkehrsRundschau, Mitglieder des Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) sowie für Professional- und Premium-Kunden von FUMO Solutions kostenfrei. Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt brutto 79 Euro netto. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie einige Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt. Das Online-Seminar wird mit edudip next durchgeführt. 

Melden Sie sich hier für das Online-Seminar an!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.