-- Anzeige --

Palettenproduktion stark rückläufig

15.05.2024 11:17 Uhr | Lesezeit: 2 min
Euro Paletten Stapel
Die Palettenproduktion war 2023 stark rückläufig (Symbolbild)
© Foto: Dieter Brockmann/stock.adobe.com

Die schlechte Wirtschaftslage in Deutschland hat sich 2023 spürbar auf die Produktion in der Holzpackmittelbranche ausgewirkt.

-- Anzeige --

Die Holzpackmittelbranche hat 2023 97,89 Millionen Paletten aus Holz produziert, das entspricht einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 15,8 Prozent. Dies teilt der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) unter Berufung auf Angaben des Statistischen Bundesamtes mit. Wertmäßig verringerte sich die Erzeugung von Paletten demnach um 36,7 Prozent auf 1,07 Milliarden Euro.

Beim Außenhandel mit Paletten ergibt sich dem Zahlenwerk zufolge ein noch deutlicheres Bild. So gingen die deutschen Palettenexporte 2023 um 18,1 Prozent auf 28,4 Millionen Stück zurück, wertmäßig um 32,4 Prozent. Die Palettenimporte sanken um 33,4 Prozent auf 52,1 Millionen Stück, wertmäßig sogar um 48,7 Prozent. Der Gesamtpalettenmarkt in Deutschland wird mit 121,5 Millionen Stück beziffert.

Belebung im Herbst?

„Die Produktion von Holzpackmitteln ist immer auch ein Wirtschaftsindikator. Die Zahlen verdeutlichen, daher, dass es um Deutschlands Wirtschaft in vielen Bereichen momentan nicht zum Besten bestellt ist”, erklärt HPE-Geschäftsführer Marcus Kirschner. Bis zum Herbst gehe der Verband von einer weitestgehenden Stabilisierung auf dem derzeitigen Niveau aus. „Ab Herbst 2024 könnte eine leichte Belebung einsetzen”, so Kirschner.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.