-- Anzeige --

LogiMAT: Kion-Konzernschwestern zeigen vollautomatisiertes Lager

21.03.2023 15:48 Uhr | Lesezeit: 4 min
Dematic LogiMAT 2023 Lager IT
Das Lager der Zukunft ist nach den Vorstellungen von Dematic von intelligenter Automatisierungstechnik und Software geprägt
© Foto: Dematic

Auf der diesjährigen LogiMAT sind die Kion-Konzernschwestern Dematic, Linde, Still und Baoli in direkter Nachbarschaft zu finden.

-- Anzeige --

Mit einer Premiere wartet Dematic auf der diesjährigen LogiMAT vom 25. bis 27. April in Stuttgart auf: Erstmals präsentiert der Intralogistikspezialist seine Lösungen für eine vollautomatisierte Supply Chain neben seinen Kion-Konzernschwestern Linde Material Handling (MH), Still und Baoli. Wie das Unternehmen meldet, wird in Halle 10 (Stand C41) ein typischer Materialfluss gezeigt, der durch den Einsatz integrierter Lösungen wie Hochhubwagen, Palettier- und Depalettiersystemen sowie durch Autonome Mobile Roboter (AMR) vollautomatisch abgewickelt wird. Beispielsweise werden durch die Konzernschwester Still Paletten durch einen automatisierten Hochhubwagen an einen AMR übergeben. Dieser befördert die Ware erst zur Palettierung ins Lager und dann zur Konfektionierung. Die beiden letzten Schritte erfolgen digital in einem Virtual Warehouse, das am Dematic-Messestand aufgebaut wird. Dort wird der Showcase auf hochauflösenden Bildschirmen dargestellt.

Gemeinsam mit Konzernschwester Linde MH zeigt Dematic in einem weiteren Showcase, wie ihre Softwarelösungen nicht nur den Lagerbetrieb verwalten, sondern auch das Bestandsmanagement, die Automatisierung von Wartungsprozessen und die Optimierung von Arbeitsabläufen steuern. Darüber hinaus wird die Integration in bestehenden SAP-Systeme eines Kunden veranschaulicht.

Neue Einsteiger-Produktlinie von Still

Still wird an seinen eigenen Ständen in Halle 10 (Stand B40, B41 und B51) zudem erstmals die zwei Produktlinien präsentieren, mit denen die Hamburger künftig individuellen Kundenanforderungen passgenauer nachkommen wollen: die Xcellence-Line und die Classic-Line. Während die neue Classic-Line Einstiegslösungen mit Fokus auf die Kernfunktionen bietet - standardisiert, schnell verfügbar und zu attraktiven Preisen – ist die Xcellence-Line mit der RXE-Serie als Herzstück für anspruchsvollere Einsätze vorgesehen. Darüber hinaus werden auch im Bereich der Lagertechnik einige Neuheiten zu sehen sein, beispielsweise der Niederhubwagen EXH mit einem völlig neu entwickelten Deichselkonzept oder der Niederhubwagen EXH-SF 14-16C mit klappbarer Standplattform.

Smartes Energiemanagement von Linde MH

Linde Material Handling legt den Fokus seines Messeauftritts in Halle 10 (Stand B21 und B17) sowie auf dem Freigelände auf die Themen Energie und Nachhaltigkeit. So soll die neue Elektro-Gegengewichtsstapler-Modellreihe Linde X35-X50 Leistung und Robustheit von Verbrennern mit den Vorteilen des Elektroantriebs vereinen. Damit Flottenbetreiber nicht nur ihre Klimabilanz verbessern, sondern auch die Energiekosten im Griff behalten, stellt Linde zudem den Connect:charger vor, eine Software, die den Stromverbrauch der Ladegeräte steuert. Verschiedene Themeninseln auf dem Hauptmessestand bieten schließlich den Rahmen für weitere Messeneuheiten, darunter die neuen Vertikal-Kommissionierer Linde V Modular mit hebbarer Plattform, Fahrgeschwindigkeiten bis 13 km/h sowie Greifhöhen bis 14,5 Meter sowie die neuen Niederhubwagen aus der Reihe Linde T20 SP.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Messe Logimat

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.