-- Anzeige --

Neue Disponenten-Tools bei TIS

TIS LogiMAT
Auch auf der diesjährigen LogiMAT wieder in Halle 8 anzutreffen: TIS
© Foto: TIS

TIS, Spezialist fürTelematik und mobiles Auftragsmanagement, zeigt auf der LogiMAT unter anderem die neue Generation seines Disponenten-Tools Tislog Office Infodesk.


Datum:
20.03.2023
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Telematikspezialist TIS hat sich zur diesjährigen LogiMAT das Motto „Alles aus einer Hand“ auf die Fahnen geschrieben: Mit Tislog Office Infodesk 5 startet der Dienstleister in eine neue Generation seiner Plattform für Disponenten, mit der alle mobilen Endgeräte, Arbeitsabläufe und die Warenflüsse kontrolliert, gesteuert und verwaltet werden können. Ein weiteres, neues Thema am TIS-Stand in Halle 8, Stand A05 ist die neue Lösung Tislog Disposition. Diese ermöglicht laut TIS, die gemeldeten Positions- und Statusdaten der Fahrzeuge unmittelbar für die Disposition nutzbar zu machen.

Darüber hinaus wurde eine Cloud-Lösung für den Bereich Fuhrparkmanagement entwickelt, sie sich speziell an kleinere Speditionen richtet. Zu den wichtigsten Funktionen der App gehören die Abfahrtskontrolle, die Führerscheinkontrolle und das Tachoarchiv.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.