-- Anzeige --

Tanken: UTA erweitert Netz in Frankreich

UTA Edenred-Kunden haben jetzt Zugang zu Intermarché- und Netto-Tankstellen in Frankreich
© Foto: UTA Edenred

UTA Edenred-Kunden können nun an über 1.600 Intermarché- und Netto-Stationen tanken. Die Einführung wird bis Ende 2023 fortgesetzt.


Datum:
28.11.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

UTA Edenred hat sein Akzeptanznetz in Frankreich durch eine Partnerschaft mit Intermarché und Netto, zwei Tochtergesellschaften der französischen Handelsgruppe Les Mousquetaires, erweitert.
Mit mehr als 1600 Tankstellen sind die beiden Unternehmen führende Anbieter im preisgünstigen Kraftstoffsegment in Frankreich. Die Vereinbarung ermöglicht es UTA, sein Akzeptanznetz in Frankreich bis Ende 2023 auf 5700 Tankstellen auszuweiten. Außerdem bietet sie den Kunden von UTA Edenred angesichts der steigenden Energiepreise eine kostengünstigere Kraftstoffoption.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.