-- Anzeige --

Tankkarten: Alles auf eine Karte

Ihre Stromladung können Kunden ausgewählter Anbieter bequem mit der Tankkarte zahlen
© Foto: MonkeyBusiness/stock.adobe.com

Der Kraftstoffmix ist dank alternativer Antriebe vielfältiger geworden, das Angebot der Mobilitätsdienstleister wächst entsprechend und wird gleichzeitig digitaler. Alles zum Leistungsportfolio der Anbieter bietet die Marktübersicht Tankkarten.

-- Anzeige --

Vorbei die Zeiten, als Tankkartenanbieter lediglich ein Stück Plastik herausgaben, auf dass deren Besitzer damit die Tankfüllung begleicht. Die Dienstleistungen der Emittenten werden digitaler und mobiler und umfassen in Zeiten alternativer Antriebe wie der Elektromobilität ein zunehmend breiteres Angebotsspektrum. Einige Mobilitätsdienstleister haben ihr Portfolio denn auch entsprechend angepasst.

Neue All-in-one-Lösung von UTA

"Die Kundennachfrage nach E-Mobilitätslösungen steigt und die Elektrifizierung von Flotten ist eine der aktuell großen Herausforderungen für Fuhrparkmanager", sagt etwa Richard Röhr, Sales Director DACH bei UTA Edenred. Passend dazu gibt UTA Edenred ab Mai die UTA ECard heraus. Sie soll die bisherige UTA Full Service Card ersetzen und eine Lösung darstellen, mit der sämtliche Leistungen abgewickelt werden können. Im Detail sind dies der Kraftstoffbezug inklusive…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.