-- Anzeige --

Night Star Express Hellmann & Honold übernimmt Gertner Express

Auf Wachstumskurs: Night Star Express Hellmann & Honold
© Foto: Hellmann Logistics

Entsprechend bedient Night Star Express Hellmann & Honold ab dem kommenden Jahr weite Teile Mecklenburg-Vorpommerns, Brandenburgs und Berlins.


Datum:
24.11.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Joint Venture Night Star Express Hellmann & Honold GmbH & Co. KG übernimmt zum 1. Januar 2023 das Nachtexpress-Geschäft der Gertner Express GmbH. Die beiden Geschäftsführer des Joint Ventures, Wilfried Hesselmann (Hellmann Worldwide Logistics) und Thomas Bauer (Honold Logistik Gruppe), werden das operative Geschäft weiterführen. 

Das bereits 2006 gegründete Joint Venture übernimmt damit neben den bereits bestehenden Standorten Nürnberg, Karlsruhe und Frankfurt eine weitere Niederlassung in Groß Kreutz (Brandenburg), von der aus Nachtexpress-Dienstleistungen innerhalb des NSE-Netzwerkes angeboten werden. Entsprechend bedient Night Star Express Hellmann & Honold ab dem kommenden Jahr weite Teile Mecklenburg-Vorpommerns, Brandenburgs und Berlins. Alle Mitarbeiter sowie bereits bestehende Geschäftsbeziehungen werden übernommen, sodass das operative Geschäft nahtlos weitergeführt werden kann.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.