-- Anzeige --

Umsatzwachstum: Fercam legt Geschäftszahlen für 2021 vor

Der Geschäftsbereicht FTL konnte 2021 mit einem Anteil von 52 Prozent zum Gesamtumsatz des Unternehmens beitragen (Symbolbild)
© Foto: Fercam

Das Südtiroler Transport- und Logistikunternehme hat 2021 einen Umsatz von 943 Millionen Euro erwirtschaftet.


Datum:
18.05.2022
Autor:
Marie Christin Wiens
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Man habe somit einen 16 prozentigen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr erreicht, so das Unternehmen weiter. In einem von den Auswirkungen der weltweiten Pandemie gekennzeichneten Umfeld und trotz widriger Marktverhältnisse habe insbesondere der Geschäftsbereich Luft-und Seefracht einen beachtlichen zweistelligen Umsatzzuwachs verzeichnen können.

Höhere Frachtpreise

Der Bereich Air&Ocean habe zum Jahresende einen umsatztechnischen Anstieg von 56 Prozent erzielt. Die höheren Frachtpreise als Folge des verringerten Laderaumangebots hätten sich beflügelnd auf den Geschäftsbereich ausgewirkt, so das Unternehmen.

Die laut eigener Angabe wichtigste Business Unit des Unternehmens, der Geschäftsbereich Komplettladungen (Full Truck Load -FTL), konnte mit einem Anteil von 52 Prozent zum Gesamtumsatz beitragen.

Positive Auswirkungen durch Zunahme von Online-Handel

Auch der Geschäftsbereich Distribution habe ein erhöhtes Sendungsaufkommen verzeichnen können, so das Unternehmen. Dies sei nicht zuletzt auch auf die rasante Entwicklung des Online-Handels seit Beginn der Pandemie zurückzuführen. Der Geschäftsbereich erwirtschaftete einen 10,5 prozentigen Zuwachs, der auch den Geschäftsbereich Logistik positiv beeinflusste.

Fercam ist in 21 Ländern mit über 100 eigenen Niederlassungen tätig und bietet in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen weltweit Transport- und Logistikleistungen. (mwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.