-- Anzeige --

Seidenstraße: Neue Güterzugroute Mannheim-China

Cosco bietet ab Mannheim eine weitere Güterzugverbindung nach China an (Symbolbild)
© Foto: Johannes Glöckner/picture-alliance

Cosco bietet eine neue Güterzugverbindung von Mannheim ins chinesische Qingdao an, die Intervalle stehen aber bisher noch nicht fest.


Datum:
18.02.2022
Autor:
Thomas Burgert/dpa
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mannheim. In Mannheim ist am Donnerstag, 17. Februar, eine neue Güterzugverbindung in die 13.200 Kilometer entfernte chinesische Küstenmetropole Qingdao in Betrieb genommen worden. Ein mit 44 Containern voller Maschinen, Chemikalien, Kleidung und Möbeln beladener Zug verließ Mannheim am Donnerstag. Die Route des Mannheim-Qingdao-Shuttle verläuft von Polen über Belarus, Russland und die Mongolei in die Partnerstadt Mannheims.

Mit Gefahren auf der etwa 20-tägigen Reise rechne man nicht, sagte Björn Steingraeber, Abteilungsleiter bei dem chinesischen Reederei- und Hafenkonzern Cosco, der die Verbindung organisiert. Von der Metropole mit 5,5 Millionen Einwohnern startet dann am Freitag ein Zug mit 50 Containern in Richtung Kurpfalz. Die Züge sollen laut Steingraeber regelmäßig verkehren. Die Intervalle stünden aber noch nicht fest. Auch von Hamburg und Duisburg aus organisiert die Logistikfirma Verbindungen entlang des chinesischen Projekts der „neuen Seidenstraße“.

In Mannheim existiert bereits eine andere Direktverbindung nach China. Sie ging zunächst nach Chongqing und inzwischen nach Xi'an. In dieser Metropolregion leben 13 Millionen Menschen. Mannheim hat etwas mehr als 300.000 Einwohner. In der Metropolregion Rhein-Neckar leben etwa 2,4 Millionen Menschen. (tb/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.