-- Anzeige --

Thüringen: Wissing sagt Bahnstrecken-Elektrifizierung zu

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat für die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung grünes Licht gegeben
© Foto: Andreas Arnold/dpa/picture-alliance

Die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung kommt, wie der Bundesverkehrsminister am Montag bekannt gab.


Datum:
14.02.2022
Autor:
Stephanie Noll/dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erfurt. Die Bahnstrecke zwischen Weimar und Gößnitz soll wie geplant mit elektrischen Oberleitungen ausgestattet werden. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) habe am Montag bei Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) angerufen und ihm eine Zusage für die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung gegeben, sagte ein Regierungssprecher in Erfurt. Eine Wirtschaftlichkeitsprüfung habe ergeben, dass das Projekt im rentablen Bereich liege. „Jetzt können wir loslegen“, schrieb Ramelow dazu am Montag auf Twitter. Zuvor hatte die „Ostthüringer Zeitung" berichtet.

Im Januar hatte das Thüringer Verkehrsministerium befürchtet, dass der Bund sich nicht wie geplant an der Finanzierung für die Elektrifizierung beteiligen könnte. Hintergrund seien erste Ergebnisse der Wirtschaftlichkeitsprüfung, hatte es geheißen. Nach Angaben des Ressorts stiegen die Kosten von 300 auf knapp 600 Millionen Euro. Die Bahn hatte schon damals darauf verwiesen, dass die gutachterliche Einschätzung noch nicht abgeschlossen sei. (dpa/sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.