-- Anzeige --

Personen des Tages - 18. Juni 2024

18.06.2024 10:28 Uhr | Lesezeit: 4 min
Andreas Bögner übernimmt ab Juli 2024 die Geschäftsführung der BUSS HGK Logistics
Andreas Bögner übernimmt ab Juli 2024 die Geschäftsführung der BUSS HGK Logistics
© Foto: HGK Logistics

Einiges tut sich in der Führungsriege der Transport- und Logistikunternehmen und -Verbände.

-- Anzeige --

HGK Shipping stellt die Unternehmensleitung in einem mit BUSS betriebenen Joint Venture im Duisburger Werkshafen Huckingen neu auf: Der erfahrene Logistikmanager Andreas Bögner übernimmt ab Juli 2024 die Geschäftsführung der BUSS HGK Logistics. Gemeinsam mit Morten Lund verantwortet er das Unternehmen, das für die Versorgung der Hüttenwerke Krupp-Mannesmann (HKM) zuständig ist. Rund 80 Mitarbeitende organisieren für den renommierten Stahlhersteller dabei unter anderem Umschlag- und Lagerdienstleistungen.

Am 1. Juli wird Markus Panhauser neuer CEO von DHL Global Forwarding in Deutschland und der Schweiz. In seiner neuen Rolle übernimmt er die Verantwortung für beide Länderorganisationen. Panhauser tritt die Nachfolge von Tobias Schmidt an, der seit November 2021 zusätzlich zu seiner Rolle als CEO von DHL Global Forwarding Europa die zwei Länderorganisationen erfolgreich geleitet hat. Mit Barbara Eleota wurde auch bereits eine Nachfolgerin für Markus Panhauser in der Rolle als Head of Ocean Freight DHL Global Europa gefunden.

Mit Petr Jahoda besetzt Loxxess die neu geschaffene Position des operativen Geschäftsführers am tschechischen Standort in Bor seit dem 1. Mai 2024. Jahoda bringt 14 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in der Logistik mit. So war er zuvor unter anderem bei Unternehmen wie Tech Data Distribution Bor/CZ tätig, wo er das größte Logistik- und Ausstattungszentrum von Tech Data in Europa leitete, sowie später für Sony DADC Czech Republic in Štěnovice/CZ als General Manager Logistic Services. Zuletzt betrieb er das Beratungsunternehmen Resultful in Pilsen/CZ und wechselte zum 1. Mai 2024 zur LOXXESS AG als neuer Geschäftsführer in Bor.

Der Verein Bremer Spediteure hat auf seiner Ordentlichen Mitgliederversammlung Mitte Mai seinen Vorstand erneuert. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind der stellvertretende Vorsitzende Andreas Niemeyer und Jürgen Tonak. Außerturnus schieden Herr Niemeyer und Herr Tonak aus dem Vorstand aus. An ihre Stelle hat die Ordentliche Mitgliederversammlung Herrn Ole Dammann und Herrn Claas Röttger in den Vorstand gewählt. Direkt im Anschluss an die Versammlung wählte der Vorstand erneut Herrn Dornia zum Vorsitzenden. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählte er Herrn Holger Schulz.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Die VerkehrsRundschau auf LinkedIn

Vernetzen Sie sich gerne mit uns und erfahren Sie wichtige Neuigkeiten aus dem Transportlogistikgewerbe, News aus der Redaktion, Events und Hintergrund-Stories. Wir freuen uns auf Sie!


HASHTAG


#VR Personalie

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.