-- Anzeige --

Lufthansa Cargo und Flughafen Wien kooperieren bei Pharma-Sendungen

Cool Trailer wie dieser gewährleisten den termperierten Transport am Flughafen
© Foto: Flughafen Wien AG

Medizinische Güter benötigen häufig exakt temperierte Umgebungen, wie nicht zuletzt einige Impfstoffe erneut bewusst machten. Lufthansa Cargo bietet den Transport solcher Pharma-Sendungen an - und nutzt am Flughafen Wien das VPHC.


Datum:
11.05.2022
Autor:
Janis Leonhardt/Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das zum Flughafen-Betreiber gehörende Vienna Airport Pharma Handling Center (VPHC) fertigt ab sofort Pharma-Transporte für Lufthansa Cargo ab. Der Frachtableger der Lufthansa-Gruppe und der Flughafen Wien schlossen diesbezüglich eine Kooperation ab. Wien fungiert im Interkontinental-Netzwerk von Lufthansa Cargo als Pharma-Hub für Zentral- und Osteuropa: Alle pharmazeutischen (und häufig temperaturkritischen) Luftfrachtsendungen der zur Lufthansa-Gruppe gehörenden und im Zuständigkeitsbereich von Lufthansa Cargo befindlichen Austrian Airlines werden nun über das Center umgeschlagen.

Hub im internationalen Verkehrsnetz

Zwei Kühlhäuser bieten Lagermöglichkeiten für die Temperaturbereiche von 2 bis 8 Grad Celsius (150 Quadratmeter) sowie 15 bis 25 Grad (1600 Quadratmeter). Die Luft- und Landseite ist laut Pressemitteilung durch mobiles Kühlequipment verbunden. Regelmäßige Roadfeeder-Services (Lkw-Verbindungen im Luftfracht-Netz) ermöglichen zudem eine schnelle Verteilung über das europäische Straßennetz - Pharma-Sendungen können von Wien binnen 36 Stunden in 23 Länder transportiert werden, so die Pressemitteilung. (jl/ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.