-- Anzeige --

Benzinpreis steigt dritte Woche in Folge

03.04.2024 15:46 Uhr | Lesezeit: 2 min
Grüner Zapfhahn steckt in der Zapfsäule
Der Dieselpreis veränderte sich zeletzt nicht so stark wie der Benzinpreis
© Foto: Iryna Melnyk / iStock / Getty Images Plus

Während Benzin seit Wochen teurer wird, bewegt sich der Dieselpreis kaum. Dahinter dürfte unter anderem ein saisonaler Effekt stecken.

-- Anzeige --

Seit Mitte März wird Benzin immer teurer. Der Preis für die Sorte Super E10 ist die dritte Woche in Folge gestiegen, wie der ADAC am Mittwoch, 3. April, mitteilte. Im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstag waren 1,833 Euro pro Liter des Kraftstoffs fällig. Das waren 2,2 Cent mehr als vor einer Woche und 7,3 Cent mehr als am 12. März. Der Dieselpreis veränderte sich dagegen kaum. Am Dienstag lag er bei 1,732 Euro pro Liter: 0,2 Cent höher als vor einer Woche und 1,5 Cent mehr als vor drei Wochen.

Als Grund für die aktuelle Steigerung bei Benzin sieht der ADAC vor allem den höheren Ölpreis. Dass Diesel davon weniger stark betroffen ist, dürfte dem Verkehrsclub zufolge dagegen am bevorstehenden Ende der Heizperiode und einer insgesamt schwächeren Nachfrage liegen. Im Frühjahr sei häufig zu beobachten, dass die Dieselpreise im Verhältnis zu Benzin sinken. Hintergrund ist die dann sinkende Nachfrage nach dem Diesel sehr ähnlichen Heizöl.

Der Abstand zwischen den beiden Kraftstoffsorte ist mit gut zehn Cent allerdings noch immer deutlich niedriger als der steuerliche Unterschied und der langjährige Durchschnitt aus der Zeit vor dem Ukraine-Krieg.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Die VerkehrsRundschau auf LinkedIn

Vernetzen Sie sich gerne mit uns und erfahren Sie wichtige Neuigkeiten aus dem Transportlogistikgewerbe, News aus der Redaktion, Events und Hintergrund-Stories.


-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.