-- Anzeige --

Baumann Paletten kooperiert mit Logistics Arts

09.08.2023 15:46 Uhr | Lesezeit: 3 min
Gitterbox_Logistics_Arts_RFID
Baumann Paletten und Logistics Arts aus Altensteig kooperien bei der digitalen Entwicklung für EUR-Ladungsträger
© Foto: Logistics Arts

Das Münchner Familienunternehmen Baumann Paletten arbeitet künftig mit Logistics Arts zusammen an der digitalen Entwicklung von EUR-Ladungsträgern.

-- Anzeige --

Baumann Paletten und das Unternehmen Logistics Arts aus Altensteig im Nordschwarzwald haben vereinbart, in Zukunft eng bei der digitalen Entwicklung für die EUR-Ladungsträger zu kooperieren, teilte das in Garching bei München ansässige Unternehmen Baumann Paletten mit. Alex Rotärmel, CEO von Baumann Paletten, sagte zur Zusammenarbeit: „Mit der Logistics Arts Production haben wir einen kompetenten und visionären Kooperationspartner gewinnen können, um den Refresh der EUR – Marke nachhaltig auszubauen.“

Als erstes gemeinsames Projekt ist die Einführung einer RFID-Klammer für den Ladungsträger Gitterbox geplant. Die Gitterboxenklammer kann laut Baumann Paletten optional auf der 800er Seite und/oder auf der 1200er Seite zwischen den Gitterstäben der Gitterbox befestigt und verschlossen werden. Entwickelt wurde die Gitterboxenklammer gemeinsam mit Mieloo & Alexander – HID Global, einem Hersteller von RFID-Lösungen für Industrie und Logistik. Die Gitterboxenklammer soll dazu dienen, die Gitterbox nachzuverfolgen und zu orten und sie somit für die Automobilindustrie wieder attraktiver zu gestalten, führte Baumann Paletten aus.

„Wir freuen uns auf die Kooperation mit Baumann Paletten, insbesondere weil wir davon überzeugt sind, dass die handelnden Personen ein ernsthaftes Interesse an der digitalen Entwicklung der EUR – Ladungsträger haben“, sagte Willy Lutz, Geschäftsführer Paletten Service Lutz – Logistics Arts und Logistics Arts Production.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Paletten

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.