Platz 13: Nagel-Group

In der Schweiz strafft die Nagel-Group ihr Partnernetz

©Nagel-Group

Schweiz: Nagel-Group kooperiert mit Bischof

Der Lebensmittellogistiker strafft sein Netz an Kooperationspartnern für die Alpenrepublik. Künftig soll die Zusammenarbeit mit einem festen Partner erfolgen.

Versmold/Feldkirch. Die Lebensmittellogistiker Nagel-Group und Bischof arbeiten künftig enger zusammen. So haben die beiden Unternehmen nach eigenen Angaben ihre bestehende Kooperation bei Kühl- und Tiefkühltransporten in die Schweiz deutlich ausgebaut.

Durch eine zum 1. Februar 2019 getroffene Vereinbarung strafft die Nagel-Group ihr Netz an Kooperationspartnern für die Alpenrepublik. „Bislang haben wir die Transportwünsche unsere Kunden in der Schweiz mithilfe mehrerer Dienstleister erfüllt. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, festen Partner bietet für beide Seiten Vorteile“, führt Carsten Taucke, CEO der Nagel-Group an. Bei der langfristig angelegten Kooperation würden sich zum Beispiel Synergien durch die Reduzierung von Leerfahrten oder vereinfachte Abläufe durch schnelleren Austausch via IT-Schnittstellen ergeben.

Die auf Lebensmittellogistik spezialisierte und europaweit agierende Nagel-Group mit Sitz in Versmold beschäftigt an 130 Standorten rund 12.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. Zuletzt erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 2 Milliarden Euro. Das Familienunternehmen Bischof Lebensmittellogistik wurde 1973 gegründet und beschäftigt 280 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in das österreichische Feldkirch mit zwei Niederlassungen in der Schweiz und in Liechtenstein. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KÜHLTRANSPORTE & FRISCHELOGISTIK.

1000px 588px

Kühltransporte & Frischelogistik, Schweiz – Transport & Logistik, Nagel Group / Kraftverkehr Nagel


WEITERLESEN: