Finanzspritze Geld Start-up Investment

Parcellab kann sich über eine Finanzspritze von 110 Millionen Dollar freuen

©Björn Wylezich/AdobeStock.com

Parcellab sammelt 110 Millionen US-Dollar ein

Das Münchner-Start-up Parcellab, Anbieter einer cloudbasierten Plattform für die E-Commerce-Logistik, hat sich in einer Finanzierungsrunde 110 Millionen US-Dollar gesichert.

München. Parcellab hat 110 Millionen US-Dollar frisches Geld von Investoren eingesammelt und will damit weiter wachsen. Nach Angaben des Münchner-Start-ups wurde die Runde von der globalen Risikokapital- und Private-Equity-Gesellschaft Insight Partners sowie dem europäischen Investor Endeit Capital angeführt.

Parcellab betreibt mit "Operations Experience (OX)" eine cloudbasierte Plattform für die E-Commerce-Logistik. Mit der Plattform können Händler die Prozessdaten, die auf dem Weg vom Versender zum Kunden an ganz unterschiedlichen Stellen wie dem Warenlager, bei der Auslieferung, bei der Retourenbearbeitung oder im Fall von Reparaturen anfallen, auswerten und automatisiert in verständliche Kundeninformationen verwandeln.

Neues Retourenportal geplant

Mit dem frischen Kapital will Parcellab nach eigenen Angaben seine globale Expansion vorantreiben und die Entwicklung neuer Produkte unterstützen. Dazu zähle beispielsweise ein neues Retourenportal, das es Brands ermöglichen soll, ihren Kunden „ein optimales End-to-End-Retourenerlebnis“ zu bieten. Darüber hinaus soll auch das Team massiv ausgebaut werden. Das Unternehmen sucht von München aus auf der ganzen Welt nach neuen Talenten, die vollständig remote für das Start-up arbeiten können.

"Der Online-Handel wird immer wettbewerbsintensiver. Kundenzentrierung ist in der heutigen Always-on-Welt für jedes Produkt und jede Dienstleistung der geschäftliche Imperativ schlechthin", sagt Tobias Buxhoidt, CEO und Mitgründer von Parcellab. "Brands, die Operations Experience Management betreiben, nutzen Daten aus komplexen Logistikprozessen und verwandeln sie in erstklassige Kundenerlebnisse. Das schafft Wettbewerbsvorteile, um sich aus der Masse hervorzuheben.“ (mh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KEP – KURIER-, EXPRESS-, PAKETDIENSTE.

1000px 588px

KEP – Kurier-, Express-, Paketdienste, Handelslogistik & E-Commerce, Büro-Software & Business-Lösungen für Spedition und Logistik


WEITERLESEN: