-- Anzeige --

Nokian Tyres erweitert sein Lkw- und Busreifensortiment

Der neue Nokian Tyres Hakkapeliitta E2 ist ein Antriebsachsreifen für extreme Winterbedingungen.
© Foto: Nokian

Durch unterschiedliche Straßenverhältnisse, Gesetzgebungen und Fahrzeuge gibt es keine allein passende Reifenlösung. Um so vielen Berufskraftfahrern wie möglich gerecht zu werden, hat Nokian Tyres sein Lkw-Reifenangebot um neue Reifengrößen erweitert, die jeweils einem bestimmten Bedarf entsprechen.


Datum:
18.07.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Während die breiten Super Single-Anhängerräder in vielen Ländern beliebt sind, benötigen die schwersten Lkw-Anhänger Zwillingsräder. In den nordischen Ländern beispielsweise bringen die schwersten zugelassenen Lkw-Anhänger 76 Tonnen auf die Waage. Für diese Schwergewichte bietet Nokian Tyres den neuen Nokian Tyres Hakka Truck Trailer-Reifen in der Größe 275/70R22.5. Die neue Reifengröße ersetzt den bisherigen Nokian Tyres Hakka 844+, sie ist für die Zwillingskonfiguration in den schwersten Lkw-Anhängern gedacht. Lebensdauer, Abrollverhalten und Grip setzen die Tradition der sicheren, nachhaltigen und sparsamen Laufleistung fort, bezeichnend für die Hakka Truck-Reihe von Nokian Tyres.

Für extremes Wetter

Der neue Nokian Tyres Hakkapeliitta E2 ist ein Antriebsachsreifen für extreme Winterbedingungen wie beispielsweise in Norwegen und in der Alpenregion. Wer Fernsehsendungen über Rettungseinsätze auf vereisten Straßen gesehen hat, weiß, was gemeint ist, die Fracht muss auch in einem strengen Winter geliefert werden. Der Hakkapeliitta E2 ist der Flaggschiff-Lkw-Winterreifen für die Antriebsachse von Nokian Tyres. Durch seine Eigenschaften wie Grip, Langlebigkeit, Haltbarkeit und geringer Rollwiderstand der nächsten Generation lässt sich der Einsatz von Ketten reduzieren.

Sicher, wirtschaftlich, elektrisch

Die Nokian Tyres E-Truck-Produktlinie wurde für eine sichere und wirtschaftliche Laufleistung auf mitteleuropäischen Straßen entwickelt – obwohl sie auch gerne unter weniger strengen nordischen Bedingungen eingesetzt wird. Nun ist ein neues XL-Modell verfügbar, das eine hervorragende Tragfähigkeit für Super Single-Lkw-Anhänger bietet. Die neue Nokian Tyres E-Truck Trailer XL-Reifengröße 385/65R22.5 ermöglicht eine Achslast bis zu 10 Tonnen, das bedeutet effizientere Transporte mit größeren Lasten.

Für die Runderneuerung vorbereitet

Ein bemerkenswertes Merkmal vieler Nutzfahrzeugreifen von Nokian Tyres ist die Verfügbarkeit von kompatiblen Noktop-Profilstreifen. Die runderneuerten Noktop-Reifen bieten mit ihrem identischen Laufflächenmuster und dem hochgradig kontrollierten Vulkanisationsprozess Eigenschaften, die dem Originalreifen sehr nahe kommen. Noktop-Profilstreifen sind für alle Reifengrößen des Nokian Tyres Hakkapeliitta E2 und des Nokian Tyres Hakka Truck Trailer sowie für andere gängige Reifengrößen erhältlich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.