-- Anzeige --

VanContact Ultra: Neuer, robuster Van Sommer-Reifen mit hoher Laufleistung

Der neue VanContact Ultra wurde von Continental speziell als Sommerbereifung für Lieferdienste und Fahrzeuge von Handwerksbetrieben entwickelt.
© Foto: Continental

Einer der auf der IAA vorgestellten Reifenneulinge von Conti ist speziell für KEP und Handwerk zugeschnitten: Für diese Branchen benötigt er Fähigkeiten, die für wirtschaftliches Fahren im städtischen Umfeld wichtig sind: hohe Laufleistung, robuste Konstruktion, geringes Reifen-/Fahrbahngeräusch und niedrigem Rollwiderstand. Seit März 2022 wird der Conti-Neuling produziert.


Datum:
14.07.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs/Fabian Faehrmann
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Continental stellt den neuen Transporterreifen in diesem Jahr in 20 Versionen für Felgen zwischen 15 und 17 Zoll Durchmesser und mit Tragfähigkeiten von bis zu 1.450 kg (Lastindex 121) her; die Geschwindigkeitsfreigaben gehen bis zu 210 km/h. Der Produktionsstart der ersten VanContact Ultra-Größen erfolgte im März 2022.

Enorme Nachfrage

Fahrten mit Transportern nehmen gerade im urbanen Umfeld seit Jahren zu, Fachleute erwarten bis 2025 ein Wachstum von jährlich sieben Prozent bei den so genannten „Tür-zu-Tür“- Auslieferungen (BPEK, Bundesverband Paket- und Expresslogistik e.V., Juni 2021). Analog dazu steigt der Absatz von Transportfahrzeugen und Reifen. Zwischen 2014 und 2019 nahm der Fahrzeugabsatz in diesem Segment um 40 Prozent nach Angaben des europäischen Branchenverbandes ACEA zu; allein in den ersten fünf Monaten des letzten Jahres stieg die Transporterreifen-Nachfrage nach Angabe der Vertriebsplattform Alzura Tyre 24 um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Focus auf Nachhaltigkeit

In der Reifenentwicklung stand – neben bester Sicherheit – vor allem die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. So setzt Continental in der Mischung die neueste Generation funktionalisierter Polymere ein, um hohe Laufleistung, möglichst niedrigen Rollwiderstand und Robustheit zu vereinen. Der hohen Laufleistung dient auch das Profildesign mit der geschlossenen Außenschulter, die zusätzlich besonders geringe Reifen- und Fahrbahngeräusche ermöglicht. Continental ist auf der IAA in Halle H12, Stand C 29 zu finden. (gvo/ff)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.