Logimat Eingang

2021 öffnet die LogiMAT erst im Juni wieder ihre Tore

©EuroExpo

LogiMAT auf Juni 2021 verschoben

Die LogiMAT, Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorsorglich von März in den Frühsommer 2021 verschoben.

Stuttgart. Nachdem die diesjährige Ausgabe der LogiMAT bereits der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, wird es auch im Frühjahr 2021 keine Intralogistikmesse in Stuttgart geben. Wie Veranstalter EuroExpo am Mittwoch meldete, werde die LogiMAT 2021 aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorsorglich von März auf den 22. bis 24. Juni 2021 verschoben.

Zwar stünde aufgrund des Hygienekonzeptes von Seiten des Veranstalters sowie der Landesmesse Stuttgart der Durchführung auf dem Messegelände Stuttgart nichts im Wege. Die LogiMAT lebe aber in besonderem Maße von ihrer Internationalität, so der Veranstalter. „Derzeit ist es aber nicht einschätzbar, inwiefern die derzeitigen Einreisebeschränkungen im März 2021 noch gelten. Diese wirken sich auf die zu erwartende Internationalität der Messe insgesamt aus. Das ist einer der Hauptgründe für diese rechtzeitige Entscheidung“,  erläutert Michael Ruchty, verantwortlicher Messeleiter der LogiMAT Stuttgart.

Ab 2022 soll die LogiMAT wieder im März stattfinden.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special FTS – FAHRERLOSE TRANSPORTSYSTEME.

1000px 588px

FTS – Fahrerlose Transportsysteme, Lagertechnik & Regale, Lager-IT & Warehouse Management Systems, Büro-Software & Business-Lösungen für Spedition und Logistik, Speditions-Software & TMS, Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge, Gabelstapler & Flurförderzeuge, Messe Logimat


WEITERLESEN: