-- Anzeige --

Neuer AMR von Gideon

Kann Lkw völlig autonom entladen: "Trey" von Gideon
© Foto: Gideon

Gideon, ein von DB Schenker unterstütztes Start-up, bringt mit „Trey“ einen autonomen Gabelstapler für das Be- und Entladen von Paletten auf den Markt.


Datum:
25.04.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autonome Mobile Roboter (AMR) gehören zu den absoluten Trendlösungen in der Intralogistik. Auch Gideon, ein Start-up aus Kroatien, hat sich auf Robotik- und KI-Lösungen spezialisiert und bringt mit „Trey“ einen autonomen Gabelstapler für das Be- und Entladen von Lkw auf den Markt. Durch das völlig autonome Entladen von Paletten spare „Trey“ mehr als 80 Prozent der Arbeitszeit von Mitarbeitenden ein, betont Gideon. Die neue Lösung zum Be- und Entladen kombiniert die proprietäre Technologie von Gideon mittels KI und 3D-Vision, eine Software für intelligente Workflow-Orchestrierung und ein speziell entwickeltes Chassis der Infinity Machine & Engineering Corp. Zu sehen sind die AMR-Lösungen von Gideon auch auf der LogiMAT vom 31. Mai bis 2. Juni 2022.

Einer der frühen Gideon-Kunden und Serie-A-Investor ist DB Schenker. Xavier Garijo, Vorstandsmitglied für Vertragslogistik bei dem global tätigen Logistikdienstleister, zeigt sich mit den Gideon-Lösungen hochzufrieden: „Unsere bisherigen Projekte sind vielversprechend erwiesene, reale Anwendungsfälle, die uns dabei helfen, den ein- und ausgehenden Logistikbetrieb zu transformieren", so Garijo, der auch Mitglied des Gideon-Vorstands ist.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.