-- Anzeige --

Jungheinrich: Erster Powercube geht in die Schweiz

Mit einer Systemhöhe von bis zu zwölf Metern ist der Powercube laut Jungheinrich das höchste Behälter-Kompaktlager seiner Klasse
© Foto: Jungheinrich

Auf der diesjährigen LogiMAT hatte Jungheinrich sein automatisiertes Behälter-Kompaktlager erstmals präsentiert – jetzt hat der Intralogistikhersteller den ersten Auftrag für den Powercube von einem Schweizer Handelsunternehmen an Land gezogen.


Datum:
30.11.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Jungheinrichs erster Powercube geht in die Schweiz. Wie der Intralogistikhersteller meldet, habe die M. Schönenberger AG das erstmals auf der LogiMAT präsentierte Behälter-Kompaktlager für ihren Standort in Mellingen geordert. Das automatisierte Lagersystem überzeugt laut Hersteller durch optimale Raumnutzung, maximale Flexibilität, starke Performance sowie einfache physische und digitale Integration in bestehende Lager.

Schönenberger entschied sich demnach für den Powercube, weil das Unternehmen mit seiner bislang manuell organisierten Kommissionierung sein in den kommenden Jahren erwartetes Wachstum nicht stemmen könne. Die derzeitige genutzte Lagerhalle sei an ihre Kapazitätsgrenzen gelangt und nicht erweiterbar, die Anmietung eines Außenlagers zu kostenintensiv.

Mit einer Systemhöhe von bis zu 12 Metern sei der Powercube das höchste Behälter-Kompaktlager seiner Klasse, betont Jungheinrich. Die M. Schönenberger AG hat ihr automatisiertes Behälter-Kompaktlager demnach mit einer Lagerhöhe von 10,4 Metern bestellt. Auf 25 Lagerebenen werden die Behälter übereinandergestapelt. Jeder einzelne von ihnen kann mit bis zu 50 Kilogramm Zuladung befüllt werden. Dank der hoher Lagerdichte bietet das Kompaktlager bei Schönenberger künftig auf nur rund 400 Quadratmetern Platz für mehr als 18.000 Behälter. 

Bis zu 130 Auslagerungen pro Stunde

Die Powercube-Shuttles, die jeweils zwei Behälter gleichzeitig aufnehmen und transportieren können, bewegen sich mit einer maximalen Geschwindigkeit von 4 m/s und einer Beschleunigung von bis zu 2 m/s². An den Arbeitsstationen von Schönenberger können so pro Stunde bis zu 130 Auslagerungen zur Ware-zu-Mann-Kommissionierung und 20 Einlagerungen zur Lagerergänzung vorgenommen werden. Der Warenausgang für gepackte Kartons wird zusätzlich durch eine Pufferstrecke ergänzt.

Das Behälter-Kompaktlager ist an die vorhandene IT-Struktur, insbesondere das ERP-System von Schönenberger, angebunden und mit dem Jungheinrich-WMS für Powercube ausgestattet. Dieses leitet im Wareneingang die Warenvereinnahmung, die Sektorierung sowie die Einlagerung der Behälter und steuert im Warenausgang die Kommissionieraufträge. Gleichzeitig organisiert das System Bestandskorrekturen, Bestandssperrungen und -freigaben sowie die Inventurprozessunterstützungen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.