-- Anzeige --

Aus- und Weiterbildung: Verkehrszentrum in Bremerhaven ist umgezogen

Das neue Weko-Verkehrszentrum im Fischereihafen, Bremerhaven, bietet mehr Platz für Schulungen und Seminare 
© Foto: Nehlsen AG/Michael Ihle

Der neue Standort der Weko Verkehrszentrum GmbH bietet laut dem Betreiber bessere räumliche Möglichkeiten für Seminare und Schulungen. Die Schwerpunkte des Zentrums liegen in der Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern.


Datum:
30.08.2022
Autor:
Stephanie Noll
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Weko Verkehrszentrum GmbH aus Bremerhaven ist umgezogen. Der neue Standort des Aus- und Weiterbildungszentrums für Kraftfahrer im Fischereihafen biete nun „ideale räumliche Voraussetzungen für die Durchführung von Seminaren und Schulungen“, teilte die Nehlsen-Gruppe mit, zu der Weko gehört. Sowohl der Fahrzeug- als auch der Personalbestand bleiben laut Unternehmen vom Standortwechsel unberührt. Sämtliche Ansprechpartner seien unter den bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar. Schulungen und Führerscheinausbildungen können demnach wie gewohnt in Anspruch genommen werden.

Im Weko Verkehrsfachzentrum werden Seminare, Schulungen und Fahrtrainings durchgeführt. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG), zum Beispiel in den Berufen Fachlagerist, Berufskraftfahrer und Gabelstaplerfahrer. Die Weiterbildungen umfassen die Bereiche Qualifikationen, Spedition, Maschinenführung, Lager, Ausbildung und Prüfungsvorbereitung.

Auch an der Hermann-Funk-Straße in Bremen gibt es seit Juli 2022 einen Weko-Standort, an dem ebenfalls Aus- und Weiterbildungen für Kraftfahrer angeboten werden. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.