-- Anzeige --

Transport- und Logistikgruppe Gras wächst

Jens Köster und Horst Stockschläder, beide Geschäftsführer der Gras-Gruppe, Niederlassungsleiter Marco Bayer der GOLDBECK Niederlassung Koblenz und Achim Münz, Verkauf GOLDBECK Niederlassung Koblenz, feierten den sichtbaren Meilenstein der Stützenmontage (v. l. n. r.)
© Foto: Goldbeck GmbH

1949 als Fuhrunternehmen gegründet, ist Gras heute eine mittelständisch geprägte Fullservice-Transport- und Logistikgruppe mit rund 600 Mitarbeitern und Standorten in Neuwied, Ötzingen (Westerwald), Köln, Mannheim, Ötigheim bei Karlsruhe sowie jetzt drei in Polch.


Datum:
06.07.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Neuwieder Transport- und Logistikgruppe Gras wächst: Sie baut ihre Kapazitäten für schnellere Logistikprozesse und zusätzliches Wachstum aus. Bereits im August 2021 hat die Gruppe am rheinland-pfälzischen Standort Polch bei Koblenz den ersten Bauabschnitt einer weiteren Logistikanlage in Betrieb genommen. Jetzt wurde Stützenfest für den zweiten Hallenbau gefeiert. Außerdem ist Gras der erste Mieter der neu entstehenden Logistikimmobilie „Koblenz West/Polch“, die bis Jahresende fertiggestellt werden soll.

Vom Familienunternehmen zum Mittelständler

1949 als Fuhrunternehmen gegründet, ist Gras heute eine mittelständisch geprägte Fullservice-Transport- und Logistikgruppe mit rund 600 Mitarbeitern und Standorten in Neuwied, Ötzingen (Westerwald), Köln, Mannheim, Ötigheim bei Karlsruhe sowie jetzt drei in Polch. „Der zweite Bauabschnitt in der Robert-Koch-Straße in Polch ermöglicht es uns, durch die zusätzlichen Kapazitäten nun auch weitere Kundenanfragen im Bereich der Kontraktlogistikdienstleistungen zu bedienen“, ergänzt Madeleine Boos, Geschäftsführerin der Gras Gruppe.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.