-- Anzeige --

Trailer: Draufpacken und sicher entladen

Das ist die Höhe: Seit 1950 produziert Spitzer Kesselfahrzeuge, das Portfolio reicht bis zu Volumina von 89 Kubikmeter
© Foto: Spitzer

Ein effizienter Trailer ist mittlerweile ohne Telematik undenkbar. Und auch bei der Hardware gibt es noch Verbesserungspotenzial, egal ob Auflieger, Kipper, Tieflader oder klassischer Anhänger. Was die Neulinge der Vielachsen-Kategorie an Ideen bieten.

-- Anzeige --

Trockenes, rieselfähiges und nicht verpacktes Massengut wird seit über 70 Jahren mit sogenannten Kesselfahrzeugen transportiert. Spitzer ist einer der Pioniere, gefertigt werden in Elztal-Dallau, auch in Fegersheim bei Straßburg sowie im ungarischen Pécs Fahrzeuge mit liegenden wie hydraulisch ankippbaren Silos, da diese

leicht zu reinigen sind. Auch der Tausch der zum Entladen wichtigen Auflockerungsmatten ist einfach. Dies macht den Wechsel von Ladungsmedien schnell und effizient - daher sind diese Kipper mittlerweile Standard. Volumenfahrzeuge wie der SK 2789 sind die Spezialität des Odenwälder Herstellers, der mittlerweile in der sechsten Generation besteht und dieses Jahr sein 150. Firmenjubiläum feiert ( Spitzer-Pavillon 34). Mitbewerber Kässbohrer zeigt auch in diesem Jahr nicht nur Silofahrzeuge, sondern hat auch einen neuen Dreiachs-Kippsattelauflieger im Gepäck: Der K.SKS B…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.