-- Anzeige --

Telematik-Spezial: Effizienter fahren, die Umwelt entlasten

Das Telematik-Spezial können Sie hier gratis herunterladen
© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Fahren Sie nur oder kompensieren Sie schon? Auch und gerade auf die Logistik steigt der Druck aus Politik und Gesellschaft, sich mehr um Klimaneutralität zu bemühen. Was Unternehmen da unternehmen und welche Möglichkeiten es gibt, zeigt dieses Telematik-Spezial.


Datum:
24.02.2022
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit der Änderung des Klimaschutzgesetzes wurde schon unter der alten Regierung das Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2045 verankert. Vor allem auf den Verkehrssektor kommt nun einiges zu – und der Lkw mit seinem dominierenden Anteil am Güterverkehr ist nun einmal für einen großen Teil der CO2-Emissionen mitverantwortlich.

Bis flächendeckend umweltschonendere Antriebe die Straßen erobern, wird also das Thema Kompensation in den Fokus rücken. Dazu muss man aber erst einmal wissen, was der eigene Lkw-Fuhrpark für einen Fußabdruck hat. Primärdaten aus Telematiksystemen können dabei ein wertvolles Werkzeug sein – wir stellen in dieser Ausgabe entsprechende Lösungen vor.

Außerdem im Heft: 

Interview: Vorstand Thomas Gräbner und Aufsichtsrat Jens-Uwe Tonne zum neuen
Schnittstellenprotokoll von OpenTelematics

News: FourKites übernimmt Nic-place

AIS alfaplan: Mit dem Telematiksystem gelingt es, Logistikprozesse je nach Bedarf kostenoptimiert und nachhaltig zu gestalten

Couplink: Die Telematiklösung couplinkyourfleet schont die Umwelt und spart durch die Berechnung der effizientesten Route Zeit und Geld

Krone: Zahlreiche digitale Produkte und Dienstleistungen aus der eigenen Entwicklung unterstützen Transportunternehmen bei der täglichen Arbeit

Schmitz Cargobull: Mit dem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) sind Fahrzeugflotten jederzeit sicher und smart unterwegs

Trendfire: Mit gleich vier praktischen Lösungen rund um die Trailer-Telematik bleibt der Lkw-Laderaum sicher

VDO/Continental: Die Version 4.0e des DTCO erleichtert Lkw-Fahrern die Dokumentation des Grenzübertritts im Tachografen

YellowFox: Nutzerfreundlichkeit und Service für den Kunden stehen bei diesem Telematikanbieter klar im Vordergrund

Das gesamt Sonderheft gibt es hier gratis zum Download oder als Heft-im-Heft in der Ausgabe 4 der VerkehrsRundschau.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.