-- Anzeige --

Schweiz: DHL Freight erhält GDP-Zertifizierung

Nachdem DHL Freight in der Schweiz GDP-zertifiziert ist, kann der Logistikdienstleister sein Serviceangebot nun um den Bereich Pharmalogistik erweitern
© Foto: Deutsche Post DHL Group

Die Standorte des Logistikdienstleisters in Pratteln und Buchs erfüllen die vorgegebenen EU-Standards für Transporte von Pharmaprodukten und Arzneimitteln.


Datum:
22.09.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bonn. DHL Freight hat für die beiden Schweizer Standorte in Pratteln und Buchs die GDP-Zertifizierung (Good Distribution Practice/ Gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln) erhalten. Diese Auszeichnung zertifiziert, dass der Logistikdienstleister die Organisation und Durchführung der Transporte von Pharmaprodukten und Arzneimitteln nach vorgegebenen EU-Standards erfüllt.

„Bei Transporten von pharmazeutischen Sendungen muss nicht nur die Sicherheit der Produkte, sondern auch die der Lieferkette gewährleistet werden. Die Zertifizierung beweist, dass wir auf höchste Qualität achten und ein zuverlässiger Partner für Pharmaunternehmen sind“, sagte Mike Karcher, Head of Road Freight und Customs, DHL Freight Schweiz. Nach dem Erhalt der Zertifizierung könne das Unternehmen nun sein Serviceangebot um den Bereich der Pharmalogistik erweitern.

Schweizer Standorte gelten als „Herz der Pharmaindustrie“

Die Zertifizierung für die beiden Standorte in der Region Basel und der Ostschweiz sei besonders essenziell, da die Region als Herz der Pharmaindustrie gelte. Viele der großen Unternehmen der Branche hätten hier ihren Hauptsitz. Durch das Angebot von Komplettladungsverkehren sollen medizinische und pharmazeutische Güter in verschiedene europäische Märkte gebracht werden. Durch die Zusammenarbeit mit DHL Global Forwarding könnten zudem kombinierte Lösungen aus Straßen- und Luftfracht angeboten werden - etwa für den Import oder Export von Pharmazeutika und medizinischen Gütern, bei denen ein GDP-konformer Transport entscheidend sei.

Die GDP ist eine grundlegende Anforderung an Pharmaunternehmen, die nicht nur die Sicherheit ihrer Produkte gewährleisten müssen, sondern auch die der Lieferkette. Dementsprechend legen Pharmaunternehmen laut DHL großen Wert auf die GDP-Zertifizierung ihrer potenziellen Logistikdienstleister. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.