-- Anzeige --

Postdienstleister schließt Betrieb kommentarlos

Nur die Kunden waren darüber informiert, dass die Post künftig nicht mehr kommt
© Foto: Fotolia/Tasosk

70 Mitarbeiter von Mail-Express standen am Montagmorgen vor verschlossenen Türen / Nur Kunden waren informiert


Datum:
01.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Oldenburg. Der Oldenburger Postdienstleister Mail-Express hat offenbar kommentarlos seinen Betrieb geschlossen. Rund 70 Mitarbeiter des Unternehmens standen am Montagmorgen vor verschlossenen Türen, sagte der Sprecher der Gewerkschaft Verdi, Jürgen Jakobs, am Montag in Oldenburg. Nur den Kunden von Mail-Express sei mitgeteilt worden, dass zukünftig ihre Post nicht mehr abgeholt werde.

Nach seiner Insolvenz war das Unternehmen Anfang Juli von der HSD-Betreibergesellschaft übernommen worden. Den Beschäftigten ist nach Angaben von Verdi im Juli kein Lohn gezahlt worden. Sie meldeten sich nun arbeitslos. Die Geschäftsführung von Mail-Express war für eine Stellungnahme nicht erreichbar. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.