-- Anzeige --

Podcast: Die Lage ausländischer Lkw-Fahrer in Deutschland

Zahlreiche Fahrer aus dem Ausland erhalten nicht einmal den gesetzlichen Mindestlohn
© Foto: VerkehrsRundschau

Viele Transporte in Deutschland werden von ausländischen Lkw-Fahrern absolviert. Die Arbeitsumstände sind allerdings teils unvorstellbar.


Datum:
22.07.2022
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie wichtig Lkw-Fahrer für alle Menschen in Deutschland sind, hat sich spätestens mit der Pandemie gezeigt. Ein wichtiges Standbein sind neben den deutschen Angestellten auch die Fahrerinnen und Fahrer aus dem Ausland. Es ist allseits bekannt, dass die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte aus den umliegenden EU-Staaten teilweise bedenklich schlecht sind. 

Die Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in Sachsen (BABS) hat sich diesem Problem angenommen und berät ausländische Lkw-Fahrer, die in Deutschland unterwegs sind. Die Leiterin der Einrichtung, Leona Bláhová, erzählt in diesem Podcast von ihren Erlebnissen. 

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

(ff)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.