-- Anzeige --

Online-Seminar: Digitalisierung in der Stückgut-Disposition

Im Online-Seminar der VerkehrsRundschau am 21. Juli erfahren Sie alles rund um die Digitalsierung im Stückgut
© Foto: contrastwerkstatt / Fotolia

Was bringt automatisierte Disposition in der Speditions-Praxis wirklich? Das erfahren Sie im Webinar "Digitalisierung in der Stückgut-Disposition" am 21. Juli mit der Norbert Redemann Spedition und IT-Anbieter AIS Alfaplan.


Datum:
18.07.2022
Autor:
Eva Hassa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Digitalisierung ist für die mittelständische Norbert Redemann Spedition kein leeres Lippenbekenntnis. So hat das Speditionsunternehmen mit Sitz in Recklinghausen schon seit der Jahrtausendwende die Speditions-Software Winsped im Einsatz, seit 2013 nutzt der Mittelständler die Telematik von AIS. Und während im Stückgutgeschäft nach wie vor vielerorts manuell disponiert wird, setzt die Norbert Redemann Spedition jetzt auch in seiner Disposition auf Digitalisierung: Jüngster Schritt dazu ist die Einführung der Tourenplanungs-Software „Catrin“ von AIS Alfaplan.

Digitale Lösung bringt deutliche Vorteile

Welche Erfahrungen die Norbert Redemann Spedition bei der Einführung der Tourenplanungs-Software „Catrin“ von AIS alfaplan gemacht hat, in welchen Bereichen es hakte, welche Vorteile die digitale Lösung konkret in der Praxis bringt, und warum es sich für ein Unternehmen lohnen kann, automatische Disposition/Tourenplanung und Telematik aus einer Hand zu beziehen?  Alles das erfahren Sie auf dem Online-Webinar „Automatische Disposition im Stückgutgeschäft“ der VerkehrsRundschau am 21. Juli 2022, 10 bis 11 Uhr. Referenten sind: Kevin Pollock, Kaufmännischer Leiter der Norbert Redemann Spedition sowie Carsten Wachtendorf, Geschäftsführender Gesellschafter der AIS alfaplan GmbH.

>>>Hier können sich Interessierte anmelden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Wir sind auch auf LinkedIn!

Vernetzten Sie sich mit uns und verpassen Sie keine Updates mehr. 


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.