-- Anzeige --

MBS Logistics verstärkt Führungsteam

Joerg Roehl wird ab Februar weiterer CEO bei MBS Logistics
© Foto: Joerg Roehl

Mit Joerg Roehl steigt zum Februar bei MBS Logistics ein weiterer CEO ein, das Unternehmen will das internationale Geschäft ausbauen und in neue Produktsparten investieren.


Datum:
18.01.2023
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Logistikdienstleister MBS Logistics erweitert Joerg Roehl seine Geschäftsführung. Roehl steigt zum 1. Februar 2023 als weiterer CEO der MBS-Gruppe mit Hauptsitz in Köln ein und ergänze das aktuelle Führungsteam aus Andreas Janetzko und Daniel Steckel, teilte das Unternehmen mit. MBS will unter anderem künftig seine Aktivitäten in Asien, Europa (speziell Schweiz und Deutschland) und der Projektlogistik weiterentwickeln.

Roehl war zuletzt in der Schweiz als CEO für Natco/Trans Global Projects aktiv. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei Kühne & Nagel International, Geis Cargo, Bolloré Logistics, Agility Logistics sowie Hansa Heavy Lift inne. Joerg Roehl arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Speditions- und Schifffahrtsbranche. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Luft- und Seefracht sowie Projektlogistik.

„Zusammen mit den beiden weiteren Gesellschaftern der MBS Holding, Johannes Steckel und Georg Ludwig, begrüße ich Joerg Roehl sehr herzlich an Bord von MBS. Wir freuen uns sehr, dass wir Joerg für unser Unternehmen gewinnen konnten. Über den internationalen Ausbau unseres Geschäfts hinaus wollen wir künftig in neue Produktsparten investieren“, sagte Bernd Wilkes, Gründer und Gesellschafter von MBS, zum Start von Joerg Roehl.

„Gemeinsam werden wir die Kernkompetenzen von MBS Logistics, nämlich Luft- und Seefracht, vorantreiben. Ich freue mich sehr, dass wir darüber hinaus einen weiteren Fokus auf den Bereich Projektlogistik legen und mit der Schweiz und Asien verstärkt in Regionen investieren werden, in denen ich über lange Jahre hinweg Erfahrung sammeln durfte“, erklärte Joerg Roehl. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.