-- Anzeige --

LPR und Lagermax legen Nachtexpress-Netz zusammen

© Foto: LPR

Die beiden Nachtexpress-Dienstleister LPR und Lagermax AED verbinden ihre bestehenden Nachtexpress-Netzwerke


Datum:
12.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neuss/Salzburg. Der Nachtexpress-Dienstleister LPR aus Neuss und der österreichische Logistikdienstleister Lagermax AED haben ihre Zusammenarbeit ihrer bestehenden Nachtexpressdienste vereinbart. Das gemeinsame Netzwerk erstreckt sich über Deutschland, Österreich, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Kroatien, Ungarn, Slowenien sowie Tschechien und der Slowakei. Regelmäßige Abfahrten mit garantierten Lieferzeiten in die Länder Serbien, Bosnien, Rumänien und Bulgarien ergänzen die Angebotspalette, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

„Alle Sendungen laufen über ein gemeinsames System von München über Salzburg bis hin zum Bestimmungsort", sagte Michael Bonnes, Geschäftsleitung Logistik bei LPR. Der lückenlose Sendungsverlauf im Nachtexpress über die Landesgrenzen hinweg werde EDV-gestützt durchgehend sichergestellt. Für die Abwicklung von Retourwaren stehe ein integriertes Verpackungssystem mit Mehrwegboxen und Rollcontainern zur Verfügung.

Richard Pöschl, General Manager bei Lagermax AED: „Beide Unternehmen zeichnen sich durch einen ausgesprochen hohen Kundenservice und die individuelle Anpassungsfähigkeit an die Bedürfnisse des Kunden aus. So haben wir für LPR einen großen Fahrtreppen- und Aufzughersteller in das Lagermax AED System integriert. Sowohl nationale als auch internationale Prozesse wurden verbunden, so dass unser Kunde im Prinzip keinen Unterschied bemerkt, ob das Paket aus Deutschland oder aus Wien kommt." (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.