-- Anzeige --

Logistik: Nosta Group mit neuem Standort in Rumänien

04.12.2023 10:41 Uhr | Lesezeit: 3 min
Nosta_Group_Flaggen
Die Expansion nach Rumänien bedeute einen Meilenstein in der Internationalisierung des Unternehmens, erklärte die Nosta Group
© Foto: Nosta Group

Der Full-Service-Logistikdienstleister Nosta baut mit einer neuen Niederlassung in Cluj-Napoca sein internationales Netzwerk aus.

-- Anzeige --

Die Nosta Group hat am 1. Dezember 2023 einen neuen Standort in Rumänien eröffnet. Der Fokus der neuen Niederlassung liege im Straßentransport sowie in der Abwicklung von See- und Luftfracht, so der Logistik-Dienstleister. Hauptstandort ist die nordrumänische Stadt Cluj-Napoca. Geleitet wird die rumänische Niederlassung von Szilard Sarkozi, der „beste Kenntnisse des lokalen und des europäischen Logistikmarktes“ einbringen werde, so die Nosta Group.

Der Standort in Cluj-Napoca soll das volle Dienstleistungsspektrum für Straßentransport sowie See- und Luftfracht abbilden. „Wir verfügen in ganz Europa über ein stabiles Netzwerk mit 450 Fahrzeugen und besten Kontakten an See- und Flughäfen“, erklärte Sarkozi. Dies werde man auch und gerade für die rumänischen Kundinnen und Kunden nutzen.

Außerdem werde man sich dem Ausbau des Carrier-Netzwerkes für die Nosta Group widmen. „Hier setzen wir unter anderem die bestehenden Kooperationen mit Fahrschulen fort, um weitere Kraftfahrer zu gewinnen“, so Sarkozi. Der Fachkräftemangel in diesem Bereich sei eine internationale Herausforderung, die mit internationalen Mitteln angegangen werden müsse. „Die Deckung des eigenen Bedarfs an Fachkräften bleibt unser Ziel für die Zukunft“, betonte Sarkozi. Schon seit einiger Zeit kooperiere das Unternehmen mit örtlichen Fahrschulen bei der Ausbildung von Berufsfahrkräften.

„Dieser Ausbau markiert einen bedeutenden Meilenstein in der weiteren Internationalisierung des Unternehmens“, erklärte Nicolas Gallenkamp, CEO der Nosta Group mit Blick auf die neue Niederlassung. Der rumänische Markt entwickle sich positiv und überzeuge mit starken Wachstumsraten.

Rumänien sei Teil der „konsequenten Internationalisierungsstrategie“ der Nosta Group, so das Unternehmen. Die Unternehmensgruppe ist seit 2018 in den USA präsent. Die polnische Landesgesellschaft wurde zuletzt Anfang 2023 um einen Luftfracht-Standort in Warschau erweitert. Insgesamt unterhält die Nosta Group nach eigenen Angaben weltweit über 40 Niederlassungen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.