-- Anzeige --

JF Hillebrand kauft Lagena Distribution

Mit dem Aufkauf des Getränkelogistikers will JF Hillebrand die Bereiche Lager- und Distributionslogistik verstärken


Datum:
17.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mainz. Mit der Akquisition der Stockholmer Lagena Distribution, einem schwedischen Logistikdienstleister für alkoholische Getränke, hat die JF Hillebrand Gruppe die Palette im Bereich Lager- und Distributionslogistik erweitert. Das teilte das Mainzer Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Lagena ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Systembolaget AB, des schwedischen Alkoholeinzelhandel-Monopols. Bereits im April dieses Jahres sei die Entscheidung getroffen worden, Lagena zu verkaufen, um sich zukünftig auf eigene Kernbereiche zu konzentrieren.

Mit der Übernahme wolle die JF Hillebrand Gruppe ihre Stellung in Schweden sowie den nordischen und baltischen Ländern ausbauen, heißt es in der Mitteilung weiter. Lagena werde seine derzeitige Marke sowie sein Führungsteam beibehalten und seinen Schwerpunkt weiterhin auf die Lagerhaltung und die Distribution alkoholischer Getränke in Schweden legen. JF Hillebrand Sverige AB konzentriere sich auf das bereits bestehende Speditionsgeschäft.

In der JF Hillebrand Gruppe sind laut eigenen Angaben rund 1500 Mitarbeitern an 47 Standorten tätig. Im vergangenen Jahr verschiffte das Unternehmen über 268.000 Container, das entspricht einer Menge von 1,4 Milliarden 6er Kartons Wein. 2009 erwirtschaftete die Gruppe einen Geschäftsumsatz von 567 Millionen Euro. (ab) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.