-- Anzeige --

DB Schenker Logistics investiert im Großraum Helsinki

DB Schenker Logistics investiert in neue Logistikanlagen in Helsinki
© Foto: ddp

Der Logistikdienstleister baut ab Frühjahr 2011 eine 25.000 Quadratmeter große Anlage nahe des Flughafens in Helsinki für 45 Millionen Euro


Datum:
14.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin/Essen/Helsinki. Mit einem Investitionsvolumen von mehr als 45 Millionen Euro errichtet DB Schenker Logistics die neue Zentrale für Finnland in Vantaa, in Flughafennähe, am nördlichen Stadtrand von Helsinki. Zusätzlich entstehen Logistikanlagen für die finnische Hauptstadt im benachbarten Kiila. Der bisherige Standort Metsälä biete keinen Raum für weitere Expansion und soll von der Stadt in ein Wohngebiet umgewandelt werden,

"Das Projekt in Helsinki stellt eine der bislang größten Investitionen unserer Unternehmensgeschichte in einen neuen Standort dar", sagte Karl Nutzinger, als Mitglied des Vorstandes der Schenker AG für den europäischen Landverkehr verantwortlich. Im ersten Schritt werde in Kiila ein 280 Meter langer Komplex für lagerlogistische Dienstleistungen gebaut. Die Bauarbeiten für die 25.000 Quadratmeter große Anlage sollen im Frühjahr 2011 beginnen. Im Frühjahr 2012 soll das operative Geschäft anlaufen.

Die Aktivitäten im Landverkehr werden in Tikkurilantie nahe dem Flughafen Helsinki-Vantaa konzentriert. Geplant ist ein 41.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum für den nationalen und internationalen Landverkehr, für Luft- und Seefracht sowie für Paket-Dienstleistungen und Auslieferungen an den Endverbraucher. Auf dem 15 Hektar großen Gelände sind rund 770 Stellplätze für Fahrzeuge, Auflieger und Container vorgesehen. Bestehende Anlagen sollen nach Kiila verlagert werden. Der Baubeginn ist für Sommer 2012 geplant, mit der Inbetriebnahme wird für Sommer 2014 gerechnet. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.