-- Anzeige --

Jetzt zum kostenlosen Logistik-Networking anmelden

Der Termin für Netzwerker: Das Logistik-Networking der VerkehrsRundschau
© Foto: sdecoret/stock.adobe.com

Die VerkehrsRundschau lädt im Herbst erneut zum kostenlosen Logistik-Networking ein. Teilnehmer in Karlsruhe erhalten sogar Gratis-Tickets für die Messe Nufam.


Datum:
02.09.2019
Autor:
Katharina Spirkl
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Karlsruhe/Dortmund/Leipzig. Interessanten Fachvorträgen lauschen und sich mit Kollegen austauschen: Im Herbst veranstaltet die VerkehrsRundschau wieder das kostenlose Logistik-Networking für Spediteure, Transportunternehmer, Werkverkehrsunternehmer und Vertreter der verladenden Industrie. An drei verschiedenen Terminen können die Teilnehmer an den Standorten Karlsruhe, Dortmund und Leipzig Expertenvorträgen lauschen und sich mit Kollegen austauschen. Schwerpunkte der Veranstaltungsreihe sind die Themen „Alternative Antriebe: Praxis- und Testerfahrungen mit LNG- und E-Trucks“ und „Neues aus der EU: Welche Auswirkungen haben das neue EU-Mobilitätspaket und die 9. Änderungsverordnung (Längen und Gewichte) auf den Logistikalltag?“

Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie die Profi-Plattform VerkehrsRundschau plus funktioniert. Darüber hinaus erhalten sie Einblick in das Compliance-Management-System Fumo Solutions, das wie die VerkehrsRundschau zu Springer Fachmedien München gehört.

Beim anschließenden Get-together können sich die Teilnehmer bei Getränken und Snacks mit den Referenten und Kollegen über die Neuerungen austauschen.

26.09.: Karlsruhe
Im Rahmen der Messe Nufam
(es gibt Nufam-Freitickets für alle Teilnehmer); Messegelände in Karlsruhe-Rheinstetten
Zeit: 13-16 Uhr

09.10.: Dortmund
Im Rahmen des Symposiums „BKF-Qualifikation im digitalen Zeitalter“; Kongresszentrum Dortmund
Zeit: 16.30-20 Uhr

07.11.: Leipzig
Ort wird noch bekannt gegeben
Zeit: 15-19 Uhr

Teilnehmerplatz sichern

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihren kostenlosen Platz bei einem der Logistik-Networking-Termine und melden Sie sich im Internet unter www.verkehrsrundschau.de/networking an.

Bei Fragen zu den Veranstaltungen wenden Sie sich an Verena Jautz, Telefon 0 89 / 20 30 43 23 15. E-Mail: verena.jautz@springernature.com.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.