-- Anzeige --

Hoyer und Love's: Transatlantische Partnerschaft in der Dieselbeschaffung

21.03.2023 15:35 Uhr | Lesezeit: 1 min
Love's Tankstelle
Hoyer beschloss die Partnerschaft mit einem amerikanischen Tankstellen-Unternehmen
© Foto: Love's Truck Stop

In Sachen Dieselbeschaffung will Hoyer jetzt gemeinsame Sache mit dem Familienunternehmen Love's aus Amerika machen.

-- Anzeige --

Die Hoyer Trading & Supply, der internationale Handelszweig von Hoyer, und die Musket Corp., der Handels- und Logistikzweig der Unternehmensfamilie Love's, gaben am Dienstag, 21. März, bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft zur Beschaffung von Diesel in Europa eingegangen sind.
Die Love's Unternehmensfamilie hat ihren Hauptsitz in Oklahoma City und beschäftigt mehr als 39.000 Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten. Love's Travel Stops ist das führende Raststätten-Netzwerk des Landes mit mehr als 600 Standorten in 42 Staaten. Zu Love's gehören auch zwei in Houston ansässige Unternehmen: Musket Corporation, die sich auf Rohstoffversorgung, Handel und Logistik in ganz Nordamerika spezialisiert hat, und Trillium Energy Solutions, ein führender Anbieter von erneuerbaren Kraftstoffen und alternativen Kraftstofflösungen, der Expertise in den Bereichen komprimiertes Erdgas, Wasserstoff, Elektromobilität, Bio-CNG, Solaranlagen und dezentrale Energieversorgung bietet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.