-- Anzeige --

Essen: Hoyer und Evonik eröffnen Logistikzentrum

Vertreter der beiden Unternehmen bei der symbolischen Schlüsselübergabe vor dem neuen Lager
© Foto: Hoyer Group

Angrenzend an den Essener Standort des Chemie-Unternehmens ist auf 19.000 Quadratmetern ein modernes Lager entstanden. Hersteller und Logistiker arbeiteten eng zusammen bei der Ausgestaltung.


Datum:
11.07.2022
Autor:
Janis Leonhardt/Marie Christin Wiens
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Logistikdienstleister Hoyer nimmt ein neues Lager in Essen in Betrieb. Nach eigenen Angaben handelt es sich um das größte Logistikzentrum für palettierte Waren des Chemie-Unternehmens Evonik. Bei der Gestaltung des Standorts arbeitete der Dienstleister mit dem Chemie-Unternehmen zusammen.

Auf 19.000 Quadratmetern Grundfläche bietet das Lager 27.000 Palettenstellplätze für Produkte von insgesamt 18.000 Tonnen. Neben den chemischen Fertigprodukten werden auch Rohstoffe für den angrenzenden Evonik-Betrieb in dem Gebäude gelagert und für den Weitertransport kommissioniert. Der mengenmäßige Hochlauf auf den Zielfüllstand soll nach Angaben von Hoyer im zweiten Halbjahr dieses Jahres erreicht sein. 

Fahrerlose Transportsysteme

Die Logistik läuft softwaregestützt. Abläufe der Warenannahme, der Lagerung und Kommissionierung werden weitestgehend halb- und vollautomatisch umgesetzt, beispielsweise die digitalisierte Nachverfolgung der SSCC-18-Palettennummer, so der Logistikdienstleister. Hinzu kommen fahrerlose, elektrifizierte Transportsysteme und halbautomatische Regalbediengeräte.

Hoyer ist in seinem Geschäft spezialisiert auf flüssige Gefahrstoffe und Kunden aus der Chemiebranche wie Evonik. (jl/mwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.