-- Anzeige --

Hellmann übernimmt Joint Venture in Peru

Hellmann übernimmt Joint Venture in Peru
© Foto: Hellmann Worldwide Logistics

Hellmann ist seit 1992 in Peru aktiv und gründete das Joint Venture 1998 zusammen mit Carlos Augusto Dammert. Nun kaufte der Konzern die verbliebenen 50 Prozent.


Datum:
17.08.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hellmann Worldwide Logistics hat alle Anteile an dem peruanischen Joint Venture Hellmann Worldwide Logistics erworben. Durch den Kauf der verbliebenen 50 Prozent der Anteile, die von Carlos Augusto Dammert (President of the Board) gehalten wurden, ist Hellmann alleiniger Gesellschafter geworden. Das gab der Konzern am Mittwoch, 17. August, bekannt. Die Übernahme ermögliche die vollständige Integration des Unternehmens in das globale Hellmann-Netzwerk und schaffe damit die Voraussetzungen, um das Serviceportfolio für Kunden auszubauen und weiteres nachhaltiges Wachstum in Peru und der gesamten Region Americas zu generieren. 

Der Plan

Während Hellmann das Geschäft im Bereich Perishables Logistics weiter ausbauen wird, soll darüber hinaus auch die Marktposition in anderen Geschäftsbereichen – wie der Automobillogistik – gestärkt und das Kundenportfolio über die peruanischen Grenzen hinaus erweitert werden. Jose Luis Moreano wird die weitere Entwicklung als Geschäftsführer gemeinsam mit Carlos Augusto Dammert, der in beratender Funktion tätig sein wird, gestalten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.