-- Anzeige --

Gestiegene Transportpreise geben Hapag-Lloyd Rückenwind

Hapag-Lloyd kann Gewinn versiebenfachen
© Foto: Fabian Bimmer/REUTERS/picture-alliance

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern sprang auf rund 9,4 Milliarden Euro in die Höhe. Das ist mehr als siebenmal so viel wie im Vorjahr.


Datum:
01.02.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher/ dpa
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Die Hamburger Container-Reederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr kräftig von den angespannten Lieferketten profitiert. Die Transportpreise seien dank einer sehr starken Nachfrage nach Exportgütern aus Asien deutlich gestiegen, teilte das Unternehmen am Dienstag bei der Veröffentlichung der vorläufigen Jahreszahlen für 2021 mit. Die Störungen in den Lieferketten hätten allerdings auch die Aufwendungen deutlich nach oben getrieben.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sprang auf rund 9,4 Milliarden Euro in die Höhe. Das ist mehr als siebenmal so viel wie im Vorjahr. Der Umsatz legte um fast drei Viertel auf 22,3 Milliarden Euro zu. Dabei legte die Zahl der beförderten Container nur leicht zu, doch die Transportpreise stiegen um fast 80 Prozent.

Ausblick

Einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr will Hapag-Lloyd bei der Vorlage der endgültigen Geschäftszahlen am 10. März vorlegen. Das Hamburger Unternehmen gehört mit einer Flotte von 257 Containerschiffen weltweit zu den größten Linienreedereien. (ste/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.