-- Anzeige --

Forto eröffnet neue Niederlassung in den Niederlanden

Die neue Niederlassung von Forto hat seinen Sitz in Rotterdam
© Foto: Forto

Das internationale Unternehmen für digitale Logistik will seine europäische Expansion mit neuer Niederlassung in Rotterdam vorantreiben.


Datum:
08.11.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Forto, Anbieter von digitalisierten Speditions- und Supply-Chain-Lösungen, kündigte am heutigen Montag, 8. November, die Expansion in den niederländischen Markt mit einem neuen Office in Rotterdam an.

Die neue Niederlassung ist ein weiterer Schritt auf dem Wachstumspfad von Forto und der Ausweitung seiner europäischen Präsenz. Geleitet wird der neue Standort von dem Logistikexperte Marcel Beentjes, der als Director Netherlands fungiert. Das neue Büro soll als regionale Präsenz für die Kundenbetreuung, den Vertrieb, das Logistikmanagement und die Serviceteams dienen, die die in der Region ansässigen Forto-Kunden unterstützen.

Im Jahr 2021 erweiterte das Unternehmen seine europäische Präsenz bereits mit Büros in Kopenhagen (Hellerup) und Aarhus, Dänemark, sowie Madrid, Spanien. Beentjes verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Logistik-, Transport- und Technologiebranche. Er kommt von Uber Freight zu Forto, wo er zuletzt als Regional Manager Growth & Expansion für Uber Freight tätig war, wo er für das kommerzielle Team und die erfolgreiche Produkteinführung der Uber-Verladerplattform verantwortlich war. Bevor er zu Uber Freight kam, verbrachte Beenjes mehr als fünf Jahre bei A.P. Moeller Maersk, wo er zuletzt die kaufmännischen Teams für den Bereich Twill leitete und zuvor als Director of Solution Sales für die Region Benelux tätig war. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.