-- Anzeige --

Enztalquerung - Hauptbauphase beginnt für Ausbau von A 8

Der Ausbau der A 8 startet heute seine Hauptbauphase
© Foto: picture alliance / Sebastian Gollnow / dpa

Die sogenannte Enztalquerung bei Pforzheim gehört zu den momentan größten Infrastruktur-Projekten im Südwesten: Heute startet die erste Hauptbauphase. Die Autobahn 8 und die Bundesstraße 10 sollen breiter werden.


Datum:
04.10.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Pforzheim. Es geht um den Ausbau der letzten noch verbliebenen vierspurigen Abschnitte der Autobahn 8 zwischen Karlsruhe und Stuttgart: Am Montag startet offiziell die erste Hauptbauphase für die sogenannte Enztalquerung bei Pforzheim. Sie gehört zu den momentan größten Infrastruktur-Projekten im Südwesten.

Dafür wird die A 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost auf einer Länge von 4,8 Kilometern auf sechs Fahrspuren erweitert. Die Bundesstraße 10 wird auf vier Spuren ausgebaut. Auf jeweils zwei Fahrspuren bleibe die A 8 während der gesamten Bauphase befahrbar, wie ein Sprecher erläuterte.

Spatenstich war bereits im Jahr 2018, danach gab es unter anderem wegen diverser Ausschreibungen Verzögerungen beim Baubeginn und auch eine deutliche Kostensteigerung von ursprünglich 150 Millionen auf rund 340 Millionen Euro. Im Vorfeld der Hauptbauphase hatte es bereits zahlreiche Vorarbeiten gegeben wie etwa den Abriss einer Brücke Anfang September. Das gesamte Projekt soll Ende 2026 fertiggestellt sein. (ste/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.