-- Anzeige --

Chinesische Eisenbahn übernimmt Marktanteile des Luftfrachtsektors

Das chinesische Schienennetzwerk wächst
© Foto: Argus/Fotolia

Wachstum des chinesischen Schienennetzwerkes auf dem Festland bedroht den Marktanteil des Luftfrachtsektors im Land der Mitte


Datum:
03.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Peking. Laut des Berichts „China Freight Transport" des Business Monitor International (BMI) bedroht das Wachstum des chinesischen Schienennetzwerkes auf dem Festland den Marktanteil des Luftfrachtsektors im Land der Mitte. Anderseits prognostiziert der BMI ein um 5,9 Prozent steigendes Luftfrachtvolumen in 2011, teilweise aufgrund neuer Routen zwischen China und Europa.

Laut eines Analysten ist der internationale Handel der Hauptmotor für das Wachstum Chinas. Gemäß Bericht beherrscht der Straßentransport den Frachtsektor mit einem erwarteten Wachstum von 4,9 Prozent in diesem Jahr. Das chinesische Schienennetzwerk wird momentan massiv im In- und Ausland erweitert. In diesem Rahmen sollen ebenso die Schienenfrachtverbindungen mit Nachbarländern ausgebaut werden. (rup)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.