-- Anzeige --

BME-Index: Deutsche Wirtschaft verliert an Schwung

Die Wirtschaft bremst ihr Wachstum
© Foto: imagebroker

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik spricht von einer konjunkturellen Normalisierung im Juni


Datum:
08.07.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt. Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni weiter verlangsamt. Das teilte der Bundesverband Materialwirtschaft , Einkauf und Logistik (BME) am Freitag mit. Danach gab der saisonbereinigte Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) nochmals von 57,7 im Mai auf aktuell 54,6 Punkte nach. Der BME wertet dies dennoch als komfortables Niveau über dem Langzeitdurchschnitt von 52,3 Punkten. Denn Werte über der 50-Punkte-Marke würden Wachstum signalisieren.

Momentan macht sich laut dem BME besonders der Nachfragerückgang der Auslandsmärkten negativ bemerkbar. Die deutschen Exporteure hätten im Juni nur noch leichte Auftragszuwächse vermeldet. Der Schwung aus dem ersten Halbjahr soll dennoch ausreichen, um im Gesamtjahr eine Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts von 3,2 Prozent zu erzeugen.

Der EMI ist ein monatlicher Frühindikator zur Vorhersage der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland. Er erscheint unter Schirmherrschaft des BME und wird von der britischen Forschungsgruppe Markit Economics in London erstellt. Jeden Monat werden 500 Einkaufsleiter und Geschäftsführer der verarbeitenden Industrie in Deutschland befragt. (nck) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.