-- Anzeige --

Autobahnen: ADAC warnt vor langen Staus um Pfingsten

25.05.2023 08:24 Uhr | Lesezeit: 3 min
Stau
Am Freitagnachmittag sind Pendler, Lkw und Urlauber gleichzeitig auf den Autobahnen unterwegs, warnt der ADAC
© Foto: Axel Heimken / dpa / picture alliance

Der ADAC rechnet rund um die Pfingstfeiertage bundesweit mit langen Staus auf den deutschen Autobahnen.

-- Anzeige --

Starkes Verkehrsaufkommen wird erwartet, weil Autofahrer aus fast allen Bundesländern unterwegs sein dürften, so der ADAC. Besonders groß sei die Staugefahr am Freitagnachmittag und Samstagvormittag, warnte eine Sprecherin des Automobilclubs.

In Niedersachsen erwartet der ADAC vor allem auf sämtlichen Fernstraßen von und zur Küste viel Verkehr. Auch auf den Autobahnen 1, 2 und 7 soll es voll werden. „Ausflugswochenenden sorgen für massive Staus“, sagte die Sprecherin. Denn dann seien alle gleichzeitig unterwegs – am Freitagnachmittag dürften dies Pendler, Lastwagen und Urlauber sein.

Im Norden gebe es viele Baustellen, besonders auf der A1 und der A7 seien „Nadelöhre“, was man deutlich merken werde, so der ADAC weiter. Vor allem rund um Hannover und Hamburg, aber auch im Hildesheimer Raum sowie im Raum Bremen gebe es Engpässe. Die Strecken seien „prädestiniert für Staus“. Baustellen seien auf der A7 etwa an der Anschlussstelle Thieshope sowie am Dreieck Walsrode eingerichtet, auf der A1 etwa zwischen Bramsche und Vechta.

Baustellen rund um Hamburg

Auch auf den Autobahnen in Hamburg und Schleswig-Holstein werden lange Staus erwartet. Staugefährdet sind nach Angaben des ADAC vor allem die A1 und die A7 in Hamburg. Auf der A1 wird ab dem Kreuz Maschen in Richtung Lübeck die Fahrbahn bis zu den Süderelbbrücken erneuert. Die A7 wird südlich und nördlich des Elbtunnels ausgebaut. In Hamburg-Altona wird derzeit ein gut zwei Kilometer langer Lärmschutztunnel errichtet.

In Schleswig-Holstein wird es besonders auf der A1 eng. Bei Reinfeld verengt sich die Autobahn in beiden Richtungen von drei auf zwei Fahrspuren. Nördlich von Lübeck behindern Baustellen zwischen Ratekau und Sereetz (Ostholstein) sowie zwischen Oldenburg-Mitte und Jahnshof (Ostholstein) den Verkehr.

Besonders groß sei die Staugefahr aber im Süden Deutschlands, kündigte der ADAC an. Einige Bundesländer, darunter Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz starten zu Pfingsten in teils mehrwöchige Ferien.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Immer Werktags bekommen Sie aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Manager (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Schichtleiter Logistik bei meinALDI (m/w/d)

Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr

Senior Team Lead (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.