-- Anzeige --

Asien-Europa-Tarife sanken im April um zehn Prozent

Reeder verlieren viel Geld
© Foto: istockphoto/dan_prat

Die meisten Reeder verlieren Geld / Bunkerzuschläge bei Maersk werden stetig erhöht


Datum:
10.06.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die durchschnittlichen „All in"-Tarife auf den Asien-Europa-Routen fielen laut Container Trades Statistics (CTS) im April um zehn Prozent. Gleichzeitig sanken die Raten auf den Routen in das westliche Mittelmeer und nach Nordafrika um 7,4 Prozent sowie ins östliche Mittelmeer und ins schwarze Meer um neun Prozent.

Die Abnahmen erklären laut der Londoner Containerisation International, warum die meisten Reedereien nun Geld verlieren. Im April erhöhte die dänische Reederei Maersk ihren Bunkerzuschlag um 135 US-Dollar (rund 92 Euro) pro TEU, im Mai um rund 140 Euro und im Juni um rund 170 Euro pro TEU. Seit August sinken auch die Tarife auf den westwärtsgehenden Routen, was mit der Auslieferung von Super-Postpanamax-Containerschiffen durch asiatische Werften erklärt werden kann. (rup)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.