-- Anzeige --

Neues Forschungs- und Entwicklungszentrum von Thermo King by Trane Technologies in Galway

Hildegarde Naughton, irische Staatsministerin, inmitten der Unternehmensvertreter und neben Irlands stellvertretendem Premier Leo Varadkar bei der Einweihung in Galway.  
© Foto: Thermo King

Ein neues Zentrum beschleunigt die Verpflichtung des Unternehmens Thermo King by Trane Technologies, komplette elektrifizierten Lösungen entlang der Kühlkette für Europa bis zum 2023 auszuarbeiten und zu entwickeln.


Datum:
08.07.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als global agierender Klimainnovator hat das Unternehmen im irische Galway ein Forschungs & Entwicklungszentrum eröffnet. Das neue Zentrum, das  für bis zu 70 Ingenieure und Spezialisten ausgelegt ist, reiht sich damit nahtlos in die entwicklungstechnischen Einrichtungen zur Elektrifizierung in Europa, zu der auch das Forschungzeentrum in Essen gehört, ein.

Die Neueröffnung ist Teil einer Gesamtsumme von über 100 Millionen Dollar, die das Unternehmen bis 2023 in Produkte aller erdenklichen Segmente entlang der Kühlkette in Europa, den Mittleren Osten und Afrika investieren will. Bis ins Jahr 2025 soll dies auch auf den gesamten amerikanischen Kontinent ausgeweitet werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.