-- Anzeige --

Flottenmodernisierung bei Cloppenburger Kranverleih

13.04.2023 15:35 Uhr | Lesezeit: 4 min
Kran
Von links nach rechts: Geschäftsführerin Sylvia Fredeweß, Sohn Maximilian Fredeweß und Kranfahrer Heiner Buschermöhle
© Foto: Tadano

Härzschel Kranverleih aus Cloppenburg modernisiert sein Kran-Quartett: Die Wahl fiel auf einen Tadano HK 4.050-1, der den betagten HK 40 ersetzt.

-- Anzeige --

Gleich vier Krane aus Lauf und Zweibrücken stehen im Fuhrpark des Cloppenburg Unternehmens: „Neben unseren ATF 130G-5 , dem ATF 65G-4 und dem AC 4.080-1 steht nun ein HK 4.050-1 bereit, der im Rahmen unserer Flotten-Modernisierung unseren bisherigen HK 40 ersetzt“, berichtet Sylvia Fredeweß, die Tochter des Firmengründers Manfred Härzschel. Sie erklärt auch, warum. „Mit seinen niedrigen Achslasten können wir ihn genehmigungsfrei in unserer Region einsetzen. Zusammen mit seiner Hubstärke und Reichweite macht ihn das aus unserer Sicht so flexibel wie kaum einen anderen Kran“, erklärt die Geschäftsführerin. Einen weiteren Vorteil bringt das  Lkw-Fahrgestell, für das im Bedarfsfall schnell und günstig Ersatzteile zu beschaffen sind.

Große Bandbreite

Und nicht zuletzt betrachtet man den HK 4.050-1 bei Härzschel als echten Allrounder: „Wir können damit eine ungeheuer große Bandbreite an Einsätzen abdecken – von Maschinenverlagerungen über Dach- und Deckenarbeiten im Baubereich bis hin zu Arbeiten in Biogas-Anlagen.“ Für die letztgenannten Einsätze wurde der HK 4.050-1 von den Clopppenburgern  mit einer Lastsichtkamera ausgestattet, die dem Fahrer das Entleeren von Biogas-Behältern erleichtert. So ist auch solche Jobs schnell und sicher erledigt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Schichtleiter Logistik bei meinALDI (m/w/d)

Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr

Manager (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Senior Team Lead (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.