-- Anzeige --

Elektrische Flüsterkälte von Frigoblock

Anwohnerfreundlich: Die neue EK-Serie kommt ohne Dieselmotor aus und wird mit Hilfe einer hocheffizienten Frigoblock Inverter-Technologie betrieben
© Foto: Frigoblock

Die neuen elektrischen Unterbau-Kühlsysteme der EK-Whisper-Serie wurden für den Betrieb mit mehreren Stopps entwickelt und kombinieren laut Hersteller hohe Kühlleistung, schnelles Abkühlen. Ohne direkte CO2-Emissionen eignen sie sich für die städtische Verteilung in Frisch- und Tiefkühlanwendungen in Ein- und Mehrfachtemperaturkombinationen.


Datum:
09.09.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die neue EK-Serie kommt ohne Dieselmotor aus und arbeitet mit effizienter Frigoblock Inverter-Technik. Sie kann auch an einen Akku angeschlossen werden, um eine Überbrückungskapazität zu schaffen, wenn der Lkw-Motor keinen Strom erzeugt. Die EK-Serie ist mit allen aktuellen Fahrzeugtechnologien kompatibel, einschließlich LNG-, CNG- und batteriebetriebenen Fahrzeugen.

Derzeit kleinste Unterbaukühlgeräte

Das geringe Gewicht und die kompakte Bauweise machen die EK-Serie zu den kleinsten Unterbaueinheiten auf dem Markt. Die neue stoßfeste Konstruktion mit integriertem Aufprallschutz macht ein zusätzliches Chassis zum Schutz des Geräts überflüssig. Ein neues Schutzgitter verbessert den Luftstrom im Vergleich zum Vorgänger um 15 Prozent, was die Kühlleistung erhöht. Die neuen Geräte bieten außerdem einen verbesserten Zugang zu allen zu wartenden Komponenten. Dank der geteilten Bauweise, bei der der Kondensator auf dem Fahrgestell, der Rückverdampfer im Laderaum installiert ist, eignet sich die neue EK-Serie besonders für niedrige Lkw-Aufbauten und durchladbare Anhänger. In Kombination mit einer breiten Palette von Frigoblocks schlanken Rückverdampfern bietet die EK-Serie die nötige Flexibilität, um die verschiedenen Anwendungsanforderungen der Kunden zu erfüllen

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.