Was bedeutet der neue Smart Tachograph für Unternehmen und deren Fahrer? Fachexperte Olaf Horwarth klärt im Online-Seminar darüber auf

©monticellllo/stock.adobe.com

Online-Seminar: "Der neue Smart Tachograph"

Ab Mitte Juni 2019 müssen alle neu zugelassenen Nutzfahrzeuge mit dem neuen intelligenten Tachographen ausgestattet werden. VerkehrsRundschau plus erklärt, wie sich die bisherige Praxis dadurch verändern wird.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren
sponsored by

München. Ab Mitte Juni 2019 müssen alle neu zugelassenen Nutzfahrzeuge mit dem neuen intelligenten Tachographen ausgestattet werden. Ziele der neuen Technikvorgaben sind unter anderem ein besserer Schutz gegen Manipulation des Gerätes und die Steigerung der Effizienz im Bereich der Kontrollen. Eine drahtlose Datenübertragung soll den Beamten der Polizei und des Bundesamtes für Güterverkehr die Arbeit erheblich erleichtern.

Doch was bedeutet das neue Gerät für Spediteure und Fahrer? In unserem Online-Seminar „Der neue Smart Tachograph" erklärt VerkehrsRundschau-plus-Experte Olaf Horwarth am 22. Mai 2019 von 10:00 bis 11:00 Uhr, worauf in Zukunft zu achten ist und welche neuen Funktionen es beim Smart Tacho gibt.

Themenschwerpunkte werden sein:

  • Änderungen zur vorherigen Version
  • DSRC-Schnittstelle
  • ITS-Schnittstelle
  • die verschiedenen Hersteller
  • Speicherung der Positionsdaten
  • Datenschutz
  • neue Funktionen

Abonnenten der VerkehrsRundschau sowie Mitglieder des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) können das Online-Seminar kostenfrei belegen (ein Teilnehmer pro Abo). Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen zahlen einen Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.). Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.). Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-in per E-Mail. Für die Tonübertragung müssen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem PC angeschlossen sein. 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.verkehrsrundschau.de/events

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special DIGITALER TACHOGRAF & LENK- UND RUHEZEITEN.

1000px 588px

Digitaler Tachograf & Lenk- und Ruhezeiten

WEITERLESEN: