-- Anzeige --

Pepper Motion verbaut Brennstoffzellenmodule von Toyota

01.09.2023 14:35 Uhr | Lesezeit: 2 min
Pepper Motion und Toyota
Daishi Suzuki (NEE), Andreas Hager (pepper), Thomas Conseil (pepper), Mahmut Yildiz (pepper), Takeo Suzuki (NEE) und Georg Zembacher (NEE) arbeiten zusammen
© Foto: Pepper Motion

Die Brennstoffzelle wurde bisher in verschiedenen Anwendungen eingesetzt und ist besonders für hohe Reichweiten im Schwerlasttransport geeignet, wie der Lkw-Umrüster Pepper Motion angibt.

-- Anzeige --

Die Toyota Tsusho Nexty Electronics Europe hat einen umfangreichen Lieferantenvertrag für Brennstoffzellen mit Pepper Motion unterzeichnet: Die Toyota Brennstoffzelle, die in der Wasserstoff-Variante des Pepper Kits verbaut wird, erfüllt, nach Angaben des Nutzfahrzeug-Umrüsters, alle spezifischen Anforderungen im Nutzfahrzeugbereich. Sie zeichne sich durch ihre kompakte Bauweise und Robustheit aus – alle Nebenkomponenten des Brennstoffzellenstacks seien bereits integriert. Andreas Hager, Geschäftsführer Pepper Motion, erklärt: "Die Brennstoffzelle wurde bisher in verschiedenen Anwendungen, auch im Non-Automotive-Bereich, eingesetzt und stellt ihre Qualität im Realeinsatz damit laufend unter Beweis. Sie ist für 350 bar-Tanksysteme geeignet und hat mit ihren langen Wartungszyklen nur geringe Wartungskosten."

Besonders für hohe Reichweiten bei Reisebussen und im Schwerlasttransport stelle die Brennstoffzellentechnologie eine effiziente Lösung dar. Die Toyota Brennstoffzelle ist die Basis der Wasserstoff-Variante des Pepper Kits und kommt jetzt erstmals bei 25 Wasserstoff-Lkw auf Mercedes Benz Atego-Basis zum Einsatz. Diese werden aktuell von der Firma Paul Nutzfahrzeuge in Betrieb genommen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Stellvertretender Serviceleiter (m/w/d) Niederlassung Stuttgart

Zusmarshausen;Stuttgart;Stuttgart;Stuttgart

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.